30.06.22

Nueva-Epoca

Was bei Tanzschuhen wichtig ist

Bestandteile eines hochwertigen Tanzschuhs


Wer gerne tanzt, sollte sich am besten ein Paar gute Tanzschuhe kaufen. Die Schuhe unterstützen den Tänzer bei verschiedenen Bewegungen, sodass man immer einen sicheren Halt auf der Tanzfläche hat. Zusätzlich korrigieren richtige Tanzschuhe auch Fehlstellungen, die negative Auswirkungen auf Beine, Becken und Wirbelsäule der Tänzer haben können. Doch was machen qualitativ hochwertige Tanzschuhe aus und wie unterscheiden sie sich von normalen Schuhen?

Die richtige Sohle

Gute Tanzschuhe brauchen eine gute Sohle. Man muss förmlich über das Parkett gleiten können, doch braucht man auch einen guten Stand, sodass man bei schnellen Schritten nicht gleich ausrutscht und hinfällt. Hochwertige Tanzschuhe werden immer mit einer robusten Rauledersohle hergestellt. Diese wird oft auch als Chromleder-, Velourleder- oder Wildledersohle bezeichnet. Das Material zeichnet sich durch seine große Beständigkeit aus; es nutzt sich sehr langsam ab und wenn das Leder durch das Tanzen glatt wird, kann man es mit einer Raulederbürste schnell wieder aufrauen. Rauledersohlen zeichnen sich zudem durch eine gute Bodenhaftung, aber auch durch eine exzellente Gleitfähigkeit aus – genau das, was beim Tanzen besonders wichtig ist.

Stahlgelenke für die Schuhe

Um Werner Kern Tanzschuhe besonders strapazierfähig zu machen, werden alle Schuhe mit einem speziellen, gehärteten Stahlgelenk in der Mittelsohle gefertigt. Diese Besonderheit von guten Tanzschuhen gibt Tänzern ein sichereres Gefühl während des Tragens der Schuhe. Auch bei extremen Belastungen während des Auftretens und Tanzens unterstützt der Schuh den Fuß genau an den Stellen, wo es am Nötigsten ist. Das Stahlgelenk gibt dem Schuh eine besondere Festigkeit, die die Biegsamkeit des Vorderfußbereichs jedoch auf keine Weise beeinträchtigt.

Robuste Absätze für einen sicheren Auftritt

Tanzschuhe müssen über besonders robuste Absatzkonstruktionen verfügen. Besonders bei Tänzen, bei denen Fersenschritte üblich sind, wie zum Beispiel dem Walzer, müssen Tanzschuhe besonders stabil und belastbar sein. Solide Absätze sorgen für einen guten Stand beim Tanzen und verleihen dem Tänzer eine größere Auftrittsicherheit. Bei Werner Kern Tanzschuhen ist das oben genannte Stahlgelenk gleich mehrfach im Absatz verankert. Dies verhindert ein Durchbiegen des Schuhs in kritischen Bereichen, wie dem Übergang zwischen Absatz und Sohle. Absatzflecken und schockabsorbierende Fersendämpfung sorgen zusätzlich für ein angenehmes Tragegefühl und schonen darüber hinaus auch die Gelenke.

Latexzwischensohlen für ein angenehmeres Tragegefühl

Eine weiche Sohle ist bei Tanzschuhen besonders wichtig. Wer den ganzen Abend durchtanzt, merkt die Anstrengung schnell an den Füßen. Bei schnellen Schrittabfolgen kann es leicht vorkommen, dass man härter auftritt als geplant und sich nach ein paar Tänzen wegen der Schmerzen hinsetzen muss. Hochwertige Tanzschuhe verwenden daher besonders weiche Materialien zum Polstern der Sohle. Werner Kern Tanzschuhe werden mit ungemein weichen Latexzwischensohlen ausgestattet. Diese dämpfen jeden Schritt und Aufprall, sodass Tänzer den ganzen Abend durchtanzen können, ohne sich Gedanken um schmerzende Füße am nächsten Tag machen zu müssen.

Riemchen für einen festen Halt

Während Standardtanzschuhe auch ohne Riemchenverschluss sicher am Fuß sitzen, brauchen Lateintanzschuhe die Unterstützung von Fessel- oder Kreuzriemchen, sodass der Schuh nicht so leicht vom Fuß fällt. Diese sollten aus besonders starkem Material gefertigt sein. Zur Herstellung der Riemchen von Werner Kern Tanzschuhen wird ein spezielles High-Tech-Material verwendet. Dieses ist besonders reißfest und sichert den Schuh zuverlässig am Fuß.

Qualitativ hochwertige Materialien

Zur Herstellung guter Tanzschuhe sollten ausschließlich edelste Materialien verwendet werden. Bei Werner Kern, zum Beispiel, wird nur feinstes Samtziegen oder Lamm Nappa Leder sowie hochwertiger Samt und Satin verwendet. Das Material ist äußerst beständig, sodass man sich lange an seinen Schuhen erfreuen kann. Das Leder schmiegt sich angenehm an den Fuß an und passt sich mit der Zeit der individuellen Form des Fußes an. Luxuriöser Samt und traumhaft weicher Satin überzeugen durch ihre Eleganz und Schönheit, die zu jedem Outfit passt. Die Qualität der Materialien erkennt man deutlich durch die Verarbeitung, ihre Langlebigkeit und den äußerst hohen Tragekomfort.